Anmeldungen für die 5. Klasse

Liebe Erziehungsberechtigte der kommenden Fünftklässler,

aufgrund der Pandemie und der damit verbundenen strengen Zutrittsbeschränkungen führen wir auch in diesem Jahr das Anmeldeverfahren weitestgehend kontaktlos durch.

Am 6. + 7. Mai werden die Unterlagen bei uns abgegeben. Sämtliche Unterlagen, welche benötigt werden, finden Sie hier als Download.

Bilderrätsel-Challenge im Februar

Im Lockdown-Februar startete unsere Schulsozialpädagogin Frau Holz mit den Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgängen 5-8 in eine Bilderrätsel-Challenge💡.

Den Schülerinnen und Schülern wurde dabei täglich ein Bilderausschnitt zugeschickt und diese sollten raten, welches Objekt sich hinter dem Ausschnitt verbirgt.

In der dritten Februarwoche wurden die Lehrkräfte der teilnehmenden Klassen zu einer „Schüler vs. Lehrer Rätselrunde“ 🙋‍♂️👩‍🎓aufgefordert. Diese Rätselrunde haben die Lehrkräfte ganz knapp mit 72,5% richtigen Antworten gegenüber den Schülern mit 68,4% richtigen Antworten gewonnen. 🥳🎉🥇

In der vierten Februarwoche wurden die Bilderrätselaufgaben durch einige Schüler gestellt. Diese schickten Frau Holz jeweils ihren Bilderausschnitt und die Auflösung und diese leitete die Rätsel dann an alle Schüler weiter.

Insgesamt haben 52 Schüler und 10 Lehrkräfte an dieser Challenge teilgenommen. Von insgesamt 307 eingeschickten Antworten waren 72% richtig. 🥳🎉 Wir haben also ein paar echte Rätselprofis an unserer Oberschule. 😁👍

Text: Frau Holz

2. „Lockdown-Foto-Challenge“

Die OBS Apensen Foto-Challenge ging in die 2. Runde.

Nachdem die erste Foto-Challenge so großen Anklang gefunden hatte und einige Schülerinnen und Schüler sich eine Wiederholung wünschten, lag es für unsere Sozialpädagogin Nicole Holz nahe, eine 2. Runde Foto-Challenge für die Jahrgänge 5-8 einzuläuten.

Insgesamt 38 Schülerinnen und Schüler folgten ihrem Aufruf und schickten zum Teil täglich ihre Fotos ein.

Die jeweils drei gelungensten Fotos pro Challenge-Tag seht ihr hier:

Text: Frau Holz

Corona-Update

Der 2. positive Coronafall von vergangener Woche hat sich im Nachhinein als „Fehlalarm“ herausgestellt. Das Gesundheitsamt hat die Schule heute darüber informiert und Entwarnung gegeben.

Für die einzelnen Schüler/innen, die zur Sicherheit unter Quarantäne gestellt wurden, sind alle Maßnahmen wieder aufgehoben worden.

Herzlich Willkommen 5. Klassen

In diesem Schuljahr können wir drei neue 5. Klassen bei uns begrüßen. Wegen der umfangreichen Infektionsschutzmaßnahmen haben wir nur eine kleine Begrüßungsfeier getrennt nach Klassen durchgeführt. Auch die Eltern haben sich in diesem Jahr schon auf dem Parkplatz vor der Schule verabschiedet. Davon ließen sich die Kinder aber die Laune gar nicht verderben. 🙂 Nach einer kurzen Begrüßungsrede vom Schulleiter hatten auch die 6. Klassen etwas vorbereitet: Jedes Kind bekam eine selbst gebastelte Schultüte mit süßem Inhalt geschenkt. Außerdem gaben die Sechstklässler nette Worte zur Begrüßung mit auf den Weg und wünschten den neuen Mitschülern alles Gute und eine schöne Zeit bei uns an der Oberschule.

Volksbank Geest unterstützt Upcycling-Projekt

Durch Fördermittel der Volksbank Geest konnte die Klasse 1003 in einem Projekt neue Möbel aus alten und neuen Paletten herstellen – ganz im Stile des Upcycling. Restbestände einer regionalen Firma wurden dabei ergänzt durch Neuware aus Buxtehude. Nach einer Recherche zum Bau von Möbeln aus Paletten arbeiteten die Schüler in Gruppen an ihren eigenen Möbelstücken. Sägen, schleifen, bohren, lasieren, gravieren, fegen, aufräumen. Hand anlegen und was nicht passt, wird passend gemacht! Heraus kamen unterschiedliche Möbelstücke zum bequemen Sitzen oder Liegen, wahlweise alleine oder mit Freunden. Diese findet ihr pünktlich zum Frühjahr im Draußenbereich vor der Bücherei. Geht sorgsam damit um, dann halten sie umso länger. Danke an die Volksbank Geest für die Mittel und die Werklehrer für ihre Geduld. Viel Spaß mit den Möbeln!

Text: T. Leffler