450 €uro für soziale Projekte – Klasse 903 sammelt aktiv Spenden

Die Klasse 903 der Oberschule Apensen war in den letzten Wochen aktiv. In kleinen Gruppen wurden in Apensen auf öffentlichen Plätzen sowie in Buxtehude am Bahnhof (P+R-Anlagen) insgesamt 16 kg Müll gesammelt. Außerdem gab es einen Spendenlauf, bei dem in 30 Minuten so viele 200m-Runden wie möglich gelaufen wurden – und das bei herbstlichen Temperaturen. Insgesamt wurden 53,4 Kilometer geschafft.

Initiiert wurde das Spendenprojekt von der Klasse selbst. Ziel war es, Geld für Bildungspakete von UNICEF mit Schulrucksäcken, Tafeln und Stiften sowie die Hospiz-Gruppe „HerzLicht“ in Stade zu sammeln. Letztere betreut ehrenamtlich trauernde Kinder und Jugendliche. Firmen konnten das Projekt dadurch unterstützen, indem sie für erlaufene Meter oder gesammelte Kilogramm in Müll spenden.

Großer Dank geht an Hans Tesmer AG & Co. KG und die Stadtwerke Buxtehude, die die Klasse bei ihrer Aktion durch ihre Spenden unterstützt haben.