Header image alt text

Oberschule Apensen

Praktikum

Im 8. und 9. Jahrgang absolvieren unsere Schülerinnen und Schüler jeweils ein zweiwöchiges Schülerbetriebspraktikum.

Ziel der beiden Praktika ist es, in einem außerschulischen Erfahrungsraum das bisher weitgehend theoretisch entwickelte Stärkenprofil zu prüfen und Berufswahlentscheidungen vor dem Hintergrund praktischen Erlebens vorzubereiten. Das erste Praktikum wird im engeren regionalen Umfeld der Schule (Samtgemeinde Apensen, Harsefeld, Buxtehude, Stade) durchgeführt, im zweiten Praktikum können auch Praktikumsplätze in der Metropolregion Hamburg gewählt werden.

Bei der Praktikumsplatzsuche werden die Schüler von der Schulsozialpädagogin und von den AW-Lehrkräften unterstützt. Dabei wird ihnen aber die Verantwortung nicht abgenommen.

Nach dem Praktikum muss jeder Schüler eine Praktikumsmappe erstellen, in der er sein Wissen über betriebliche Abläufe dokumentiert und berufsbezogene Informationen und Einsichten darstellt und sichert.

Auf einem Elternabend stellen die Schüler ihren Eltern abschließend ihre Erfahrungen, betriebliche Arbeitsabläufe, Arbeitsplatzbeschreibungen u.ä. mit Hilfe von Plakaten, Fotowänden oder Powerpoint-Präsentationen vor.

Weitere Informationen zum Praktikum finden Sie hier.

Den Antrag auf Erstattung von Schülerbeförderungskosten während des Praktikums erhalten Sie hier.

2018_2019_Praktikum_JG 8_Betriebe

2018_2019_Praktikum_JG 8_Eltern

2018_2019_Praktikum_JG 9_Betriebe

2018_2019_Praktikum_JG 9_Eltern

Rückmeldung Betriebe

Erklärung Erziehungsberechtigte