Informationen zur Schulschließung (Update 21.07.2020)

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

wichtige Informationen werden während der Zeit der Schulschließung per E-Mail über die Adresse der Schülerinnen und Schüler versendet. 

Der 1. Corona-Rundbrief wurde am 13.03.2020 direkt in der Schule verteilt.

Der 2. Corona-Rundbrief wurde am 14.03.2020 um 10:09 Uhr per E-Mail verschickt.

Der 3. Corona-Rundbrief wurde am 27.03.2020 um 11:30 Uhr per E-Mail verschickt.

Am 28.03.2020 um 12:08 Uhr wurden die Informationen zur Verlegung der Abschlussarbeiten an die 9. und 10. Klassen per E-Mail verschickt.

Der 4. Corona-Rundbrief wurde am 17.04.2020 um 15:13 Uhr per E-Mail verschickt.

Der 5. Corona-Rundbrief wurde am 24.04.2020 um 15:10 Uhr per E-Mail verschickt.

Der 6. Corona-Rundbrief wurde am 15.05.2020 um 14:46 Uhr per E-Mail verschickt.

Der 7. Corona-Rundbrief wurde am 12.06.2020 um 14:44 Uhr per E-Mail verschickt.

Der 8. Corona-Rundbrief wurde am 10.07.2020 um 17:37 Uhr per E-Mail verschickt.

Am 21.07.2020 um 20:44 Uhr wurde ein Brief der Samtgemeinde Apensen zum Start der Mensa nach den Ferien verschickt.

Sollten Sie diese Informationen nicht erhalten haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt zur Schule auf.

Freundliche Grüße

Thomas Schröder

Volksbank Geest unterstützt Upcycling-Projekt

Durch Fördermittel der Volksbank Geest konnte die Klasse 1003 in einem Projekt neue Möbel aus alten und neuen Paletten herstellen – ganz im Stile des Upcycling. Restbestände einer regionalen Firma wurden dabei ergänzt durch Neuware aus Buxtehude. Nach einer Recherche zum Bau von Möbeln aus Paletten arbeiteten die Schüler in Gruppen an ihren eigenen Möbelstücken. Sägen, schleifen, bohren, lasieren, gravieren, fegen, aufräumen. Hand anlegen und was nicht passt, wird passend gemacht! Heraus kamen unterschiedliche Möbelstücke zum bequemen Sitzen oder Liegen, wahlweise alleine oder mit Freunden. Diese findet ihr pünktlich zum Frühjahr im Draußenbereich vor der Bücherei. Geht sorgsam damit um, dann halten sie umso länger. Danke an die Volksbank Geest für die Mittel und die Werklehrer für ihre Geduld. Viel Spaß mit den Möbeln!

Text: T. Leffler

Foto-Challenge

Während der Schulschließung hat unsere Schulsozialpädagogin Frau Holz eine Foto-Challenge für die 5. – 7. Klassen ins Leben gerufen, die bei den Schülerinnen und Schülern super ankam.

Täglich machten sich die Kinder auf die Suche nach geeigneten Motiven und schickten zahlreiche Fotos ein. Frau Holz hat einen Bericht über die Aktion geschrieben zusammen mit einer Galerie der besten Fotos.

Klickt auf den folgenden Link, um zum ausführlichen Bericht zu gelangen:

Völkerballturnier der 5.+6. Klassen

Am 11. Februar 2020 war das Völkerballturnier. Teilgenommen haben die 5. und 6. Jahrgänge. Das Turnier ist gut gelaufen. Alle Klassen haben sich angestrengt und sich Mühe gegeben. Diesmal hatten wir zum Glück keine Verletzten.
Den ersten Platz hat die 601 erspielt, ihre Mannschaft hieß Banana Squad. Voller Mühe und Begeisterung haben sie sich durchgekämpft. Die 602 „Mannschaft A“ hat kräftig und voller Teamgeist den 2. Platz geschafft. Und ein Team der 501 hat mit Mut und Stärke den 3. Platz erreicht.
Alle können stolz auf sich sein.

Amy W. und Daniel, Klasse 602

Schulförderverein finanziert 15 Calliope mini

Stolz präsentieren die Schüler des WPK Informatik aus dem 8. Jahrgang die Calliope mini. Dank der finanziellen Unterstützung durch den Schulförderverein (auf dem Foto Frau Jülisch und Frau Bellmann) konnten 15 Minicomputer angeschafft werden, mit denen die Schüler auf kreative Weise das Programmieren gelernt haben und damit erste Schritte in der Auseinandersetzung mit der Digitalen Welt tätigen konnten. Unter anderem wurden eine Lärmampel, eine lichtempfindliche Alarmanlage oder auch das bekannte Spiel „Heißer Draht“ programmiert.
Wir sagen Danke!

Winterball 2019

Der diesjährige Winterball wurde von der Schülerfirmenabteilung Dienstleistung/Event organisiert und mithilfe des Schulvereins finanziert.

Die Stimmung war toll, die Fotobox lud zu verrückten Bildern ein und die Wahl des Ballkönigs und der Ballkönigin rundete den Abend ab. Auch die Lehrer hatten ihren Spaß an der Fotobox.

Text: S. Holtfreter

JtfO Handball – Kreisentscheid in Apensen

Am Mittwoch, den 06.11.2019, traten 5 Schulmannschaften der Wettkampfklasse II (2003-2006) im Handball gegeneinander an. Mit von der Partie waren die Oberschule Horneburg, das Athenaeum und die IGS aus Stade, die Geestlandschule Fredenbeck und wir.

Die Schülerfirmenabteilung Event/Dienstleistung sorgte für das leibliche Wohl.

Die Stimmung war toll: Pünktlich zu unseren Spielen war die Tribüne voll. Die Zuschauer trommelten und klatschten was das Zeug hielt.

Am Ende gewann den Kreisentscheid das Athenaeum aus Stade. Wir drücken den Stadern für die nächsten Runden die Daumen!

Text: S. Holtfreter

Der Kulturexpress war da

„Mobbing – wenn Ausgrenzung einsam macht“

Wir haben heute ein Theaterstück gesehen, in dem es um das Mädchen Laura (Michaela Beer) geht, die von ihrer Mitschülerin gemobbt wird. Franzi (Eva Blum) fühlt sich von ihren Eltern im Stich gelassen und Laura hat genau das Leben, was Franzi sich wünscht. In Franzi baut sich innerlich Neid und Hass gegen Laura auf und sie greift zu unfairen Mitteln. Damit macht sie Laura das Leben zur Hölle. Das Ende des Stücks bleibt offen.

Im Anschluss gab es noch eine kleine Diskussion und wir hatten die Möglichkeit, allgemeine und persönliche Fragen zu stellen.

Insgesamt waren einige Szenen dabei, die wir alle schon einmal beobachtet oder erlebt haben.

Text: Rieke Elmers, Corvin Augustin, Finn Mühlena und Leonie Matthies