Joyeux Noël – Französische Weihnachtspost

Über die Online-Plattform TeleTandem des Deutsch-Französischen Jugendwerks haben Schüler*innen des Jahrgangs 9 Kontakt zu einer Partnerklasse in Laignes (Burgund) aufgenommen. Bevor sie sich Mitte Dezember in einer Videokonferenz zum ersten Mal als Gruppe sehen, haben sie ihren Partnern schon einmal Weihnachtsgrüße gesendet – selbst gebastelt und natürlich auf Französisch. Nun warten alle gespannt auf Antwort aus Frankreich 😊. (Dr. Sabine Hackbarth)

Wir stehen auf dem Weihnachtsmarkt beim „Beekhoff“ in Beckdorf

Am Samstag, den 20.11.2021, verkaufen wir von 13-19 Uhr als Schülerfirma unsere Produkte. Wir verkaufen Produkte aus dem Bereich Naturkosmetik und aus dem Bereich „kreative Produkte“. Außerdem hat die Dienstleistungsabteilung leckere Kekse gebacken. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Sie können alles kaufen, aber auch Bestellungen aufgeben. Wir freuen uns auf euch und auch auf Sie! (Mitarbeiter aus der Schülerfirma)

Weihnachtspäckchenkonvoi – Kinder helfen Kindern



Anfang Dezember machen sich zusammen mit vielen Unterstützern Mitglieder von Round Table, Ladies` Circle, Old Table und Tangent Club auf den Weg nach Bulgarien, Moldawien, Rumänien und die Ukraine. Viele bedürftige Kinder erwarten voller Vorfreude die Helfer, da sie LKWs gefüllt mit Geschenken bringen. Geschenke, die liebevoll von unzähligen großen und kleinen Spendern gepackt wurden. Auch wir sind von Herzen dabei und freuen uns, diese wertvolle Aktion zu unterstützen und Kinderaugen zum Leuchten zu bringen! Begeistert wurden an der Oberschule Apensen Geschenke für Kinder im Altern von 3-15 Jahren fürsorglich zusammengestellt. Wir sind stolz auf unsere Schülerschaft, dass sie gemeinsam mit so viel Kreativität und Freude dabei waren! (Julia Schober)

Praktische Berufsweltorientierung für den 8. Jahrgang

Am 9. November 2021 fand die „Praktische Berufsweltorientierung“ für die 8. Klassen statt. Die Firma GaLa Schöne Zeiten aus Apensen, Stadtwerke Buxtehude, Garten- und Landschaftsbau Norbert Farwick, Herbert Dammann GmbH, die Straßenmeisterei aus Stade, Mohr aus Dollern, das Polizeikommissariat aus Buxtehude, die Elbe-Kliniken Stade-Buxtehude und das Autohaus Eberstein aus Buxtehude waren mit dabei. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit verschiedenste Berufe kennenzulernen und eine typische Tätigkeit praktisch auszuprobieren, um so einen Schritt weiter in ihrer individuellen Berufsorientierung zu kommen. Sie hatten viel Freude und haben viele neue Eindrücke mitnehmen können. Herzlichen Dank an die Firmen für diese tolle Möglichkeit. (Jana Lorenz)

Endlich wieder eine Klassenfahrt!

Endlich – Jahrgang 7 ging auf Reisen. Montag, 20.09.2021, starteten die Schüler, Schülerinnen und Lehrerinnen gut gelaunt Richtung Darß. Es ging schon anders los als sonst: frisch getestet durfte man in den Bus einsteigen. Und, wie war das noch? Von Zimmer zu Zimmer laufen, die anderen Mitschüler und Mitschülerinnen besuchen? Einen ausführlichen Bericht gibt es hier:

WIR entdecken und erobern jetzt die Oberschule Apensen

Einschulung 2021

Am 03.09.2021 durften wir 59 neue Schüler und Schülerinnen hier bei uns willkommen heißen. Mit einer kleinen Feier (in diesem Jahr leider ohne Eltern) haben wir sie begrüßt:

Die Klasse 7.01 hat ihnen in einem Theaterstück gezeigt, wie Schule wirklich funktioniert und die Klasse 6.01 überreichte einen „süßen Gruß“ in Form einer Schultüte.

Herzlich willkommen bei uns an der Oberschule Apensen 😊!

Erste Hilfe Auffrischung

Wir Lehrer haben am Montag und Mittwoch einen Erste Hilfe Kurs belegt und unsere Kenntnisse wieder aufgefrischt. Unterstützt wurden wir dabei von Frau Jakobs von der Johanniter-Unfall-Hilfe und von Herrn Herbst-Maibohm vom Deutschen Roten Kreuz. Herzlichen Dank für die gute Unterstützung an den beiden Tagen. Wir sind jetzt gut vorbereitet, hoffen allerdings, dass nichts Schlimmes passiert.

Begrüßung und erster Schultag unserer neuen Fünftklässler am 3. September 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

am 3. September geht endlich die Schule für unsere neuen 5. Klassen los. Derzeit kann der Unterricht in ganzen Klassen stattfinden. Wir hoffen, dass es so bleibt. Wir freuen uns schon sehr auf den Schulbeginn!

Leider gibt es noch einige Einschränkungen, die unter anderem Feierlichkeiten und größere Veranstaltungen in der Schule betreffen.

Bitte lassen Sie Ihre Kinder am Morgen noch den Corona-Schnelltest machen, den sie vor den Ferien von den Grundschulen erhalten haben.

Aufgrund des ansteigenden Infektionsgeschehens und der immer noch sehr umfangreichen behördlichen Vorgaben haben wir uns entschlossen, eine gemeinsame Begrüßung mit Familien zum Schulbeginn nicht durchzuführen. Dennoch wird es eine kleine Einschulungsfeier mit euch/ Ihren Kindern geben.

Zum Ablauf:

9:00 Uhr:   Sie bringen Ihre Kinder zur Oberschule. Draußen vor der Schule warten bereits die Klassenlehrerinnen auf ihre Schüler und nehmen sie dort in Empfang. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, die Klassenlehrerinnen kurz kennen zu lernen.

9:15 Uhr: In der Aula werden die Schüler und Schülerinnen von einer 7. Klasse und einer 6. Klasse begrüßt.

9:40 Uhr: Die Schüler und Schülerinnen gehen mit ihren Klassenlehrerinnen in ihren Klassenraum (Ende 11:40 Uhr). Um 11:45 Uhr fährt ein Bus, den die Kinder natürlich nehmen können.

Eine gemeinsame Feier mit 60 angemeldeten Kindern und deren Familien, wie sonst üblich, halten wir unter den aktuellen Bedingungen für unverhältnismäßig. Wir gehen davon aus, dass Ihre Kinder Ihnen hinterher alles erzählen werden und sie hier einen tollen Einschulungstag haben werden 😊.

Am 16.09.2021 wird es den ersten Elternabend geben, auf dem Sie Gelegenheit haben, die Klassenlehrerinnen, die Räumlichkeiten und viele organisatorische Abläufe näher kennen zu lernen.

Wir freuen uns auf euch und auch auf Sie!

Anmeldungen für die 5. Klasse

Liebe Erziehungsberechtigte der kommenden Fünftklässler,

aufgrund der Pandemie und der damit verbundenen strengen Zutrittsbeschränkungen führen wir auch in diesem Jahr das Anmeldeverfahren weitestgehend kontaktlos durch.

Am 6. + 7. Mai werden die Unterlagen bei uns abgegeben. Sämtliche Unterlagen, welche benötigt werden, finden Sie hier als Download.