Rosenmontag an der Oberschule Apensen

Wenn Harry Potter am Waffelstand entdeckt wird, eine Maus gemeinsam mit einem Häftling an den Ringen turnt und drei Spidermänner die Kletterwand bezwingen… dann träumt ihr nicht, sondern seid dabei – bei der Sporthallenparty des 5. Jahrgangs. Das erste Mal nach vielen Jahren wurde der Rosenmontag wieder bei uns an der OBS gefeiert. Die Abteilungen “Dienstleistungen/ Kiosk” und “Event” haben gemeinsam einen Bewegungsparcours aufgebaut, der die Kinder zum Kletten, Hangeln, Springen und Balancieren einlud. Es wurde zusammen getanzt, mit Luftballons gespielt und als kleine Stärkung konnten frische Waffeln genossen werden. Es war eine bunte, fröhliche und bewegungsintensive Veranstaltung, die allen viel Spaß gemacht hat. Als großes Finale haben alle zusammen eine Polonaise durch die Sporthalle gemacht. Was wurde dabei gekichert und gelacht – herrlich! Und ganz nebenbei sind die Schülerinnen und Schüler jetzt textsicher und können Gottlieb Wendehals` “Polonäse Blankenese” lautstark mitsingen :-). Alle Beteiligten sind sich einig – eine solche Veranstaltung muss auf jeden Fall wiederholt werden… Wir freuen uns darauf!

(Fotos und Text: Julia Schober)

2023 war für uns alle ein Jahr voller Herausforderungen, welches wir dank Ihrer Unterstützung und der engen Zusammenarbeit gemeinsam meistern konnten.

Am Ende des Jahres beginnt für uns alle die gemütliche Zeit mit Lichterglanz, selbstgebackenen Plätzchen und Tannenduft. Wir möchten allen Schüler*innen, allen Familien, unseren Kolleg*innen und Mitarbeiter*innen ein wundervolles Weihnachtsfest wünschen – Tage, um zu entspannen, Kraft für das neue Jahr zu sammeln und sich auf das zu konzentrieren, was wirklich zählt:

Zeit für sich selbst und mit Ihren Lieben, viel Freude, so viel Erfolg, wie Sie brauchen und nur so viel Stress, wie Sie vertragen, um gesund zu bleiben.

Die 8. Klassen waren am Berufsinformationstag voll im Einsatz

Am 21. November 2023 fand die ,,Praktische Berufsweltorientierung” für die 8. Klassen an der OBS Apensen statt. Die Firmen DRK Stade, Fricke Group aus Heeslingen, GaLaBau Schöne Zeiten aus Apensen, Garten- & Landschaftsbau Norbert Farwick aus Appel, Herbert Dammann GmbH, Samtgemeinde Apensen, Seniorenwohnpark Stade, Stadtwerke Buxtehude und KVG Stade waren mit dabei. Lieben Dank für die vielen praktischen Aufgaben, die zahlreichen Informationen und die großartige Betreuung.

Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit verschiedenste Ausbildungsberufe kennenzulernen und jeweils typische Tätigkeiten praktisch dazu auszuprobieren. Nicht nur durch die Vorstellung der möglichen Ausbildungsberufe, sondern besonders auch durch das aktive Mitmachangebot werden die Schülerinnen und Schüler so einen Schritt weiter in ihrer individuellen Berufsorientierung kommen. (Text: Kramer – Fotos: Wulfers, Holtfreter)

Die Eventabteilung der Schülerfirma organisiert einen Flohmarkt

Am 11.11.2023 wurde es wieder trubelig und bunt in der OBS Apensen. An 25 Ständen konnte gestöbert, gehandelt und das ein oder andere Schnäppchen erworben werden. Vom Kinderbuch, über Autositz, Fahrräder, Kleidung bis hin zu einer Vielzahl an Spielen wurde alles angeboten, worüber sich kleine und große Kinder freuen. Während die einen in Ruhe von Stand zu Stand schlenderten, konnten andere bei einem leckeren Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee eine Pause machen und das fröhliche Treiben beobachten. Wir freuen uns sehr, dass der Flohmarkt so gut angenommen wird und sind sicher, dass die Abteilung “Event” auch im kommenden Jahr die Türen wieder öffnen wird und wir uns auf dem nächsten Flohmarkt wiedersehen können. (Text und Fotos: Julia Schober)

Weihnachtspäckchenkonvoi

So langsam kann der Duft von Mandarinen und Lebkuchen überall wahrgenommen werden – die wundervolle Weihnachtszeit rückt immer näher. Zeit, um auch an die Menschen zu denken, denen es vielleicht nicht so gut geht. Gemeinsam haben Kinder der 5. und 8. Klassen neuwertige Geschenkartikel aus ihren Jugendzimmern zusammengesucht oder Spenden eingekauft. Insgesamt wurden 20 Weihnachtspakete zusammengestellt, die Kinderaugen in Osteuropa zum Leuchten bringen werden. Mit viel Freude und lächelnden Gesichtern konnten unsere Schülerinnen und Schüler dabei beobachtet werden, wie sie die einzelnen Päckchen liebevoll verpackten. Unsere regionalen Ladies‘ Circle und Round Table organisieren auch in diesem Jahr den landesweiten Weihnachtspäckchenkonvoi und wir freuen uns sehr, diese Aktion unterstützen zu können. (Text und Fotos: Julia Schober)