Header image alt text

Oberschule Apensen

Kompetenzfeststellung

Unsere Schulsozialpädagogin führt zusammen mit den Sozialpädagoginnen zweier benachbarter Schulen mit den Schülerinnen und Schülern des 8. Jahrgangs jährlich wiederkehrend ein Kompetenzfeststellungsverfahren durch. Mit Hilfe zweier Interessentests, verschiedener Teamübungen und diverser motorischer Übungen soll eine erste berufliche Orientierung angebahnt  werden.

Die Ergebnisse dieser Kompetenzfeststellung werden sehr bald nach Durchführung des Verfahrens mit den Schülern und deren Eltern besprochen, dabei werden auch Empfehlungen für den weiteren Berufsorientierungsprozess gegeben.

Darüber hinaus werden die Ergebnisse der Kompetenzfeststellung an die zuständige Berufsberaterin der Agentur für Arbeit weitergeleitet und können so zur Grundlage für weitere Gespräche und Beratungen werden.

Einzelheiten zum Kompetenzfeststellungsverfahren finden Sie hier.